Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Mit freundlicher Unterstützung der TanzWoche Eisenhüttenstadt, Friedrich-Wolf-Theater

VIVALDI WINTER 1.Satz
MANUEL DRUMINSKI SOLO
M A K - THE BOX
M A K - BLACK
M A K - DUO
VIVALDI FRUEHLING 1.Satz
SOLO ANIMATION
M A K - GANG
VIVALDI SOMMER 1.Satz
VIVALDI SOMMER 2. & 3.Satz
M A K SOLO
M A K - RED
VIVALDI HERBST 1.Satz
M A K - SOUL
M A K - FINALE
VIVALDI WINTER 2. & 3.Satz

Mit den urban angelegten Musiken und den preisgekrönten Choreographien von Maryam Anita Khrosavi (M A K Company) darf sich das Publikum auf eine frische und unkonventionelle Neuinterpretation der musikalischen Jahreszeiten gefasst machen. Ein Abend voller mitreißender Streicherparts, die von den Tänzern des mehrmaligen Siegerteams der HIP HOP INTERNATIONAL zu ganz neuem Leben erweckt werden.

Bei der inoffiziellen Vorpremiere während der TanzWoche in Eisenhüttenstadt dankte es das Publikum aller Altersklassen den Künstlern mit minutenlangen Standing Ovations.

THE ARTISTS

"Ich musste erst lernen, mich von dem Gedanken zu befreien, was die Klassiker und Popmusiker davon halten, wenn ich traditionelle Grenzen breche. Heute fühle ich mich einzig der Qualität verpflichtet und das ist es, was mir wirklich Freude macht."

Als Adoptivkind mit chilenischen Wurzeln genoß MANUEL DRUMINSKI in Deutschland eine ausgezeichnete klassische Violinisten-Ausbildung. Vom Studium und Diplom mit Auszeichnung weg engagierte ihn das Philharmonische Orchester Freiburg sofort als ersten Konzertmeister.
 
Seitdem gastierte er regelmäßig bei namhaften Festivals und zuletzt animierte einer seiner Soloauftritte Giora Feidmann dazu, mit ihm eine Auswahl bisher unveröffentlichter Werke aufzunehmen. 2017 geht er als Konzertmeister zu den Münchner Symphonikern.
Nach 7 Jahren Konzertmeistertätigkeit kennt MANUEL DRUMINSKI die gesamte Bandbreite des Orchesteralltags und mit dem Start seiner neuen Soloprojekte bricht er nun auf, um die gesamte Palette seiner künstlerischen Facetten zeigen zu können.
 
Als Violinvirtuose und Bewegungstalent, als Improvisationskünstler und Komponist. Jenseits der fest abgesteckten Grenzen eines klassischen Instrumentalisten.

ORCHESTER

2009-2017
1. Konzertmeister des Philharmonischen Orchesters Freiburg
 
2017-2018
Konzertmeister der Münchner Symphoniker

KAMMERMUSIK

mit

Tatiana Chernichka (Klavier)

SOLIST

Freiburger Symphonieorchester
Philharmonisches Orchester Freiburg
Bayerische Kammerphilharmonie
Kammerorchester Bad Brückenau
Rheingaufestival
Schleswig-Holstein Musikfestival
Luzern Festival
Zeltmusikfestival Freiburg
Ravinia Festival
Viña del Mar

solist & artistic director Juvenile Maze

MARYAM ANITA KHOSRAVI

Maryam Anita Khosravi begann mit dem Tanzen 1996 bei DanceEmotion.

Nach HipHop, ihrer grossen Leidenschaft, kamen Jazztanz und Ballett hinzu.

Von 2000 bis 2005 tanzte sie in der Jazztanzcompany "Release", in der sie durch ihre starke Bühnenpräsenz bei Auftritten positiv auffiel.Durch zahlreiche Fortbildungen bei internationalen Dozenten im In- und Ausland entwickelte sie ihre tänzerischen Fähigkeiten und ihren eigenen HipHop Stil.

Seit 2001 unterrichtet Anita bei DanceEmotion HipHop. Seit 2006 leitet Anita sehr erfolgreich beide HipHop Companien von DanceEmotion (Juvenile Maze; Sui`Generis). 2008 gewann sie bei den Deutschen Meisterschaften im HipHop den Deutschen Choreographenpreis. 2017

Zur ersten Begegnung mit Manuel Druminski als Violinvirtuosen kam es, als sie das interdisziplinäre Projekt Vivaldis "Vier Jahreszeiten" mit dem Philharmonischen Orchester Freiburg als Choreographin und Artistic Director leitete. Zum entscheidenden Erlebnis wurde dabei der gemeinsame Anspruch von Perfektion und die künstlerische Besessenheit in der Zusammenarbeit.

 


 

2017 Deutscher Meister bei der HipHop International GERMANY
2016 Vize-Weltmeister in Glasgow  (UDO)
2016 Weltmeister in Jersey in der Kategorie Hip Hop over 18 (bfkm)
2016 Teilnahme am FINALE bei der HipHop International Weltmeisterschaft 2016 in Las Vegas (Platz 26 von 74 teilnehmenden Gruppen als bestes deutsches Team)
2016 1. Platz beim Wettbewerb KING OF CHAMPIONSHIP in Baden-Baden.
2016 3. Platz bei der Deutschen Meisterschaft (HHI) in Hannover.
2016 zweifacher Deutscher Meister (Verband UDO und bfkm)
2016 zweifacher Süddeutscher Meister (Verband UDO und bfkm)
2014 2. Platz bei den Deutschen Meisterschaften in Hockenheim (HHI) und die Qualifikation für das FINALE bei der HipHop Weltmeisterschaft 2014 in Las Vegas
2014 1. Platz bei den GERMAN HIP HOP DANCE CHAMPIONSHIP NORD (HHI)
2013 Weltmeister in Brighton (bfkm)
2011 1. Platz beim Internationalen Streetdance + Hip Hop Contest ‘Phat Skills‘
2011 Vize-Europameister/ Europameisterschaft Slagelse/ Dänemark
2011 3. Platz bei der Deutschen HipHop Meisterschaft 2011 in München. Damit hat sich die Company für die HipHop Europameisterschaft in Dänemark qualifiziert.
2010 Auszeichnung „Beste Show des Abends“ beim Swissurbandance in Basel
2010 2. Platz beim Internationalen Streetdance + Hip Hop Contest ‘Phat Skillz‘
2010 Einladung von Culture Shock Washington zum “East Cost Dance Concert” in Washington D.C.
2009 2. Platz beim Internationalen Streetdance + Hip Hop Contest ‘Phat Skills‘
2008 Auszeichnung "BESTE CHOREOGRAFIE" für das Stück "rumble in the jungle"
2008 2. Platz bei den German Open in Burghausen.
2008 Sieger BOUNCE IT Contest 2008/Eurodance Festival im Europapark Rust
DOWNLOAD PRESSEFOLDER (40,4 MiB)
Copyright © KATRIN WILDFEUER ARTISTS AND BRANDS
We use cookies to enhance your experience. Diese Webseite verwendet Cookies
Got it!/ Ich erkläre mich hiermit einverstanden