Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

FREE VIVALDI!
4 SEASONS MEET STREETDANCE

Antonio Vivaldis Zyklus  ist eines der bekanntesten musikalischen Werke weltweit. Mit „FREE VIVALDI!“ kommt jetzt eine aufsehenerregende Neuinterpretation des Klassikers auf die Bühne.
Frei von Kitsch und Konvention, mit der  magischen Energie der Jugendkultur: MANUEL DRUMINSKI - Violinvirtuose und gerade noch jüngster Konzertmeister der Freiburger Philharmonie - hat sich mit den preisgekrönten Tänzern der M A K COMPANY zusammengetan.
 
VIOLINVIRTUOSE MEETS HIP HOP WELTMEISTER
 
Der Ausnahme-Violinist mit dem Michael-Jackson-Tanz-Gen und die mehrfach ausgezeichnete Choreographin MARYAM ANITA KHOSRAVI bringen ein Feuerwerk des Streetdance auf die Bühne: HipHop, Breakdance, Popping und Tricking ... die M A K COMPANY vereint Ensembletänzer und Solisten aus der urbanen und zeitgenössischen Szene und begeistert mit einer einzigartigen Vielfalt der Tanzstile.
 

STANDING OVATIONS QUER DURCH ALLE ALTERSKLASSEN
 
„FREE VIVALDI!“ wird so zur angesagten Neuinterpretation von Vivaldis Meisterwerk. Mehr visualisierte Emotion und körperliche Energie gab es für die Vier Jahrezeiten noch nie auf der Bühne!


Bei der inoffiziellen Vorpremiere während der TanzWoche in Eisenhüttenstadt dankte es das Publikum den Künstlern quer durch alle Altersklassen mit minutenlangen Standing Ovations.
 

Mit freundlicher Unterstützung der TanzWoche Eisenhüttenstadt, Friedrich-Wolf-Theater

Besetzung:

Manuel Druminski (Violine)

M A K Choreography (Tanz)

Mit den urban angelegten Musiken und den preisgekrönten Choreographien von Maryam Anita Khrosavi (M A K Company) darf sich das Publikum auf eine frische und unkonventionelle Neuinterpretation der musikalischen Jahreszeiten gefasst machen. Ein Abend voller mitreißender Streicherparts, die von den Tänzern des mehrmaligen Siegerteams der HIP HOP INTERNATIONAL zu ganz neuem Leben erweckt werden.

MUSIKEN VON FALCO PRODUZENT THOMAS RABITSCH
 
Neben jungen Szene-Musikern sorgt auch Falcoproduzent Thomas Rabitsch mit geloopten Orchesterpassagen, spannenden Breakbeats und elektronischen Patterns für das urbane Arrangement der virtuosen Streicherparts. Den einzelnen Sätzen werden jeweils bekannte Popsongs zur Seite gestellt, die auf ganz eigene Weise für die Bilder und Stimmungen der Jahreszeiten stehen.
 

THE ARTISTS

Als Adoptivkind mit chilenischen Wurzeln genoß MANUEL DRUMINSKI in Deutschland eine ausgezeichnete klassische Violinisten-Ausbildung. Vom Studium und Diplom mit Auszeichnung weg engagierte ihn das Philharmonische Orchester Freiburg sofort als ersten Konzertmeister.
 
Seitdem gastierte er regelmäßig bei namhaften Festivals und zuletzt animierte einer seiner Soloauftritte Giora Feidman dazu, mit ihm eine Auswahl bisher unveröffentlichter Werke aufzunehmen. 2017 geht er als Konzertmeister zu den Münchner Symphonikern.
Nach 7 Jahren Konzertmeistertätigkeit kennt MANUEL DRUMINSKI die gesamte Bandbreite des Orchesteralltags und mit dem Start seiner neuen Soloprojekte bricht er nun auf, um die gesamte Palette seiner künstlerischen Facetten zeigen zu können.
 
Als Violinvirtuose und Bewegungstalent, als Improvisationskünstler und Komponist. Jenseits der fest abgesteckten Grenzen eines klassischen Instrumentalisten.

ORCHESTER

2009-2017
1. Konzertmeister des Philharmonischen Orchesters Freiburg
 
2017-2018
Konzertmeister der Münchner Symphoniker

KAMMERMUSIK

mit

Tatiana Chernichka (Klavier)

SOLIST

Freiburger Symphonieorchester
Philharmonisches Orchester Freiburg
Bayerische Kammerphilharmonie
Kammerorchester Bad Brückenau
Rheingaufestival
Schleswig-Holstein Musikfestival
Luzern Festival
Zeltmusikfestival Freiburg
Ravinia Festival
Viña del Mar

artistic director

MARYAM ANITA KHOSRAVI

Die Stipendiatin in den Bereichen Ballett, Jazz, Modern und Hip Hop spezialisierte sich nach zahlreichen Fortbildungen durch internationalen Dozenten im In- und Ausland auf einen eigenen Hip Hop Stil.

Seit 2002 leitet Anita sehr erfolgreich die Hip Hop Company JUVENILE MAZE (2018 Deutscher Meister der Hip Hop International).

2008 gewann sie bei den Deutschen Meisterschaften im Hip Hop den Deutschen Choreographenpreis.

2017 gründet sie die M A K COMPANY, in der sie Hip Hop Ensembletänzer von JUVENILE MAZE mit Solisten aus der urbanen und zeitgenössischen Szene vereint.

Zur ersten Begegnung mit Manuel Druminski kam es, als sie das interdisziplinäre Projekt Vivaldis "Vier Jahreszeiten" mit dem Philharmonischen Orchester Freiburg als Choreographin und Artistic Director leitete. Zum entscheidenden Erlebnis wurde dabei der gemeinsame Anspruch von Perfektion und die künstlerische Besessenheit in der Zusammenarbeit

Die Ensembletänzer der M A K Company haben als Tänzer der Hip Hop Crew JUVENILE MAZE zahlreiche Auszeichnungen erhalten:
 
2018 Deutscher Meister (UNITED DANCE ORGANISATION)
2017 Deutscher Meister (HIP HOP INTERNATIONAL)
2017 Deutscher Meister (UNITED DANCE ORGANISATION)
2017 4. Platz Weltmeisterschaft in Glasgow  (UDO)
2017 1. Platz Weltmeisterschaft Dance World Cup
2016 Teilnahme am FINALE bei der HipHop International Weltmeisterschaft 2016 in Las Vegas (bestes deutsches Team)
2016 1. Platz beim Wettbewerb KING OF CHAMPIONSHIP in Baden-Baden.
2016 3. Platz bei der Deutschen Meisterschaft (HIP HOP INTERNATIONAL) in Hannover und Qualifikation für die WM in Las Vegas
2014 2. Platz bei den Deutschen Meisterschaften in Hockenheim (HIP HOP INTERNATIONAL) und Qualifikation für die WM in Las Vegas
2014 1. Platz bei den GERMAN HIP HOP DANCE CHAMPIONSHIP NORD (HIP HOP INTERNATIONAL)
2013 Tanzprojekte "Weit vom Auge - Weit vom Herz" und "Vivaldi meets Streetart" in Freiburg
2011 1. Platz beim Internationalen Streetdance + Hip Hop Contest „PHAT SKILLZ“
2011 Vize-Europameister Hip Hop / Europameisterschaft Slagelse/ Dänemark
2011 3. Platz bei der Deutschen HipHop Meisterschaft 2011 in München.
2010 Auszeichnung „Beste Show des Abends“ beim Swissurbandance in Basel
2010 2. Platz beim Internationalen Streetdance + Hip Hop Contest „PHAT SKILLZ“
2010 Einladung von CULTURE SHOCK Washington zum “East Cost Dance Concert” in Washington D.C.
2010 Maryam Anita Khosravi gewinnt den deutschen Choreographen-Preis für das Stück "Rumble in the Jungle"
2009 2. Platz beim Internationalen Streetdance + Hip Hop Contest „PHAT SKILLZ“
2008 1. Platz BOUNCE IT BATTLE Contest / Eurodance Festival im Europapark Rust
Copyright © KATRIN WILDFEUER ARTISTS AND BRANDS
We use cookies to enhance your experience. Diese Webseite verwendet Cookies
Got it!/ Ich erkläre mich hiermit einverstanden